Artikulation der Affrikaten (Audio)

Hier ein kleiner Audiobeitrag zur Artikulation der Affrikaten wie in Pfanne [pf] oder Zange [ts]. Es gibt phonetisch drei davon, wobei der dritte (vgl. Matsch [tS]) nicht im Anlaut von Wörtern im Kernwortschatz vorkommt. Wörter wie Chips, tschechisch oder tschingderassabum sind sämtlich Lehnwörter oder im weiteren Sinn lautmalerisch. Für die Phonetik spielt das aber keine Rolle, und hier werden deshalb alle drei besprochen.

Zusatzaufgabe: Ab ca. 0:45 erkläre ich, dass Wörter mit anlautenden Affrikaten oft mit einfachem Frikativ ausgesprochen werden (Pfanne wie Fanne und Chips wie Schips). Warum passiert das bei der alveolaren Affrikate (wie in Zange) nie?

Ein Kommentar zu “Artikulation der Affrikaten (Audio)

  1. Pingback: Phonologie der Affrikaten | grammatick.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.