Meine Vorlesung zur Einführung in die germanistische Sprachwissenschaft aus dem Wintersemester 2019/2020 (FU Berlin) ist jetzt auf Youtube verfügbar.
Sie basiert auf der dritten Auflage von EGBD.

 

In der dritten Vorlesung erläutere ich, was Segmente in Phonetik und Phonologie unterscheidet. Es werden Verteilungen von Segmenten und die Konzepte des phonologischen Kontrasts und der Neutralisierung besprochen. Darauf aufbauend bespreche ich zugrundeliegende Formen und phonetische Realisierungen sowie die Anpassungen an Strukturbedingungen, die zugrundeliegende Formen in phonetische Realisierungen überführen (konkret Einfügung des Glottalplosivs [ʔ], Endrand-Desonorisierung, Verteilung der [ç]- und [χ]-Laute sowie r-Vokalisierungen). Schließlich erkläre ich, was gespannte Vokale und ungespannte Vokale im Deutschen sind, und wie sie sich verteilen.

Fragen werden versucht, hier im Blog und auf Youtube zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.